Reizvolles Eyachtal 

Das Naturschutzgebiet Eyachtal lockt mit seiner parkartigen Flussaue und einer reizvollen Bachlandschaft. Der asphaltierte Weg

ist autofrei und verläuft ohne nennenswerte Steigungen stets entlang der Aue, am Waldrand der Sommerhalde.

Beschauliche und meist einsame Waldpfade führen durch den naturnahen Nadelmischwald unterhalb des Luftkurortes Dobel mit mittleren An- und Abstiegen auf die Hochfläche der Winterhalde und zurück ins Eyachtal.